top of page

Kommissionen

Anker 1

Einbürgerungskommission

Die Einbürgerungskommission von Wünnewil-Flamatt hat sechs Mitglieder. Die SP ist mit Joana Fernandes vertreten. Geleitet wird die Kommission von Gemeinderat Martin Bigler.

Kommissionen haben die Aufgabe, die ihnen zuständigen Geschäfte vorzubereiten. Darüber hinaus verfolgen sie die gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen in ihrem Zuständigkeitsbereich.

 

In den Kommissionen befinden sich Mitglieder des Generalrats oder andere interessierte Einwohner*innen aus der Gemeinde. Diese werden zu Beginn der Legislaturperiode für fünf Jahre gewählt.

Finanzkommission

Die Finanzkommission von Wünnewil Flamatt hat sieben Mitglieder. Nur Mitgliedern des Generalrats ist es möglich, Mitglied der FiKo zu sein. Präsidiert wird die FiKo von Sarah Zingg. Unsere Fraktion ist mit Urs Meier vertreten. 

Die FiKo ist unter anderem zuständig für die Prüfung des Budgets und der Jahresrechnung, prüft Anträge des Gemeinderats, welche den Beschluss des Generalrats benötigen und gibt dem Generalrat aus finanztechnischer Sicht eine Empfehlung.

Die FiKo beschäftigt sich jeweils mit den Anträgen des Gemeinderats, weshalb aktuelle Themen immer nur während der Erarbeitung der nächsten Generalratssitzung aktuell sind.

Gesundheits- und Alterskommission

Die Gesundheits- und Alterskommission von Wünnewil Flamatt hat sieben Mitglieder. Unsere Partei ist mit Christa Nigg und Claudia Schlüchter vertreten. Geleitet wird die Kommission von Gemeinderat René Schneuwly. 

Die Kommission organisiert diverse Projekte innerhalb der Gemeinde. So wurden von der Kommission Sitzbänke innerhalb der Gemeinde realisiert.

Aktuell beschäftigt sich die Gesundheits- und Alterskommission mit einem Mittagstisch in Wünnewil und Flamatt, organisiert einen Erstehilfekurs und diverse Informationsveranstaltungen.

Integrationskommission

Die Integrationskommission von Wünnewil-Flamatt hat acht Mitglieder. Die SP ist momentan mit keinem Mitglied vertreten. Geleitet wird die Kommission von Gemeinderat Martin Bigler. 

Jugendkommission

Die Jugendkommission von Wünnewil-Flamatt hat zehn Mitglieder. Unsere Fraktion ist mit Markus Lehmann vertreten. Geleitet wird die Kommission von Gemeinderätin Margrit Perler Schneuwly.

Kommission vor- und ausserschulische Betreuung

Die Kommission für vor- und ausserschulische Betreuung von Wünnewil-Flamatt hat fünf Mitglieder. Unsere Fraktion ist mit Christine Gallasz vertreten. Geleitet wird die Kommission von Gemeinderat Burim Ramaj.

In der Kommission werden Aktualitäten seitens KiTa und ASB erzählt und Fragen können gestellt werden. Es wird versucht, die Schnittstellen zwischen den verschiedenen Akteur*innen anzuschauen und die Abläufe zu optimieren. 

Die Kommission für vor- und ausserschulische Betreuung beschäftigt sich mit der Nachfrage an Betreuungsplätzen, welche in der Gemeinde bei den Tageseltern aber auch in der KiTa fehlen. Ebenfalls ein wiederkehrendes Problem ist der Mangel an Fachkräften für die Betreuung.

Kulturkommission

Die Kulturkommission von Wünnewil-Flamatt hat acht Mitglieder. Unsere Fraktion ist mit Barbara Schafer Aissami vertreten. Geleitet wird die Kommission von Gemeinderätin Margrit Perler Schneuwly.

Die Kulturkommission organisiert verschiedene Events, Anlässe. So zum Beispiel Kabarett, Theater, Konzerte, Lesungen, Kinderaufführungen, Ausstellungen, Malatelier,  Führungen zur Geschichte von Wünnewil… Die 1. August Feier wird durch die KuKo organisiert und beim Herbstmarkt ist die Kommission auch dabei.

Raumplanungs- und Verkehrskommission

Die Raumplanungs- und Verkehrskommission von Wünnewil-Flamatt hat sechs Mitglieder. Die SP ist mit Kornel Köstli vertreten. Geleitet wird die Kommission vom Gemeinderat Erwin Grossrieder.

 

Die Kommission bespricht die wichtigen Geschäfte, die den Verkehr oder die Raumplanung der Gemeinde betreffen. Nach der Besprechung eines Geschäftes wird in der Kommission über das weiter Vorgehen abgestimmt. Die Abstimmung bildet die Grundlage für die weitere Behandlung der Geschäfte im Gemeinderat. 

Aktuell hat sich die Kommission mit dem Bahnhof in Wünnewil beschäftigt. Sie begleitete die Studie zu möglichen besseren Anbindungen an das Dorf Wünnewil für den Langsamverkehr. Immer wieder stehen Projekte zur Sanierung von Strassen an. Das grösste Projekt diesbezüglich ist die Erneuerung der Durchfahrt in Flamatt (Valtraloc). Eine weitere aktuelle Strassensanierung steht bei der Hagnetstrasse an.

Sozialkommission

Die Sozialkommission ist unter anderem zuständig für die Gewährung, Änderung oder Aufhebung materieller Hilfe. 

Der Kontakt läuft über den Sozialdienst Sense-Unterland

Schulkommission

Die Schulkommission von Wünnewil-Flamatt hat sechs Mitglieder. Die SP ist mit Christian Hohnbaum vertreten. Geleitet wird die Kommission vom Gemeinderat Burim Ramaj.

Umwelt- und Energiekommission

Die Umwelt- und Energiekommission von Wünnewil-Flamatt hat sieben Mitglieder. Die SP ist mit Cécile Schlüchter und Josef Schöpfer vertreten. Geleitet wird die Kommission vom Gemeinderat Martin Bigler.

Die Kommission besteht aus Arbeitsgruppen zu den Themen Littering, Biodiversitätsförderung und Energie. 
Die Förderung der Biodiversität, das Sorgetragen zu unserer Natur sowie die Förderung erneuerbarer Energien steht bei ihnen im Zentrum. Die Sensibilisierung rund um die Themen Umwelt und Energie, sowie die Weiterentwicklung in diesen Bereichen stellt ein Kernbereich der Kommission dar.

Zum Anliegen der Biodiversitätsförderung wurde das Projekt "Naturgartenauszeichnung" ins Leben gerufen. Bei diesem Projekt war das Ziel, die Bevölkerung zu sensibilisieren, selbst etwas für die Biodiversitätsförderung beizutragen. Des Weiteren werden im Rahmen der Kommission Wasserteiche mithilfe von Schulklassen gepflegt und neu geschaffen, in verschiedenen öffentlichen Bereichen werden Neophyten aktiv bekämpft, in der WüFla erscheinen Naturtipps mit praktischen Umsetzungsideen von der UEK,  mehrere Wildpflanzentauschmärkte wurden organisiert, ein Naturgartenspaziergang hat stattgefunden und ein Neophytencontainer wurde im Werkhof Wünnewil in Betrieb genommen.

bottom of page